Finden Sie den richtigen Staubsauger für Ihre Anforderungen mit unserem Ratgeber

Diese 5. wichtigsten Fragen, wenn Sie einen Staubsauger kaufen wollen:

 

Unsere “Schnell” Empfehlung für Lesefaule 😛

 

Platz 1. in der Katelgorie ” Akku Allrounder für Zuhause ” – Dyson V8 Handstaubsauger

 

 

 

Platz 1. in der Katelgorie ” Beutellos durch denn Haushalt, und günstig dazu! ” – Philips PowerPro Compact FC 9332/09

 

 

Platz 1. in der Katelgorie ” Beutel Staubsauger als Allrounder für alles ” – MIELE Complete C3 Cat & Dog PowerLine

 

 

Die Dyson Modelle – Einfach, Schnell, Flexibel, Robust!

DIe Dyson Serie bestehen aus überwiegend kabbelosen Handstaubsaugern. Die verschiedenen Modelle basieren auf dem selben Basisgerät und können mit sehr gründlicher Reinigungsleistung und komfortabler Handhabung aufwarten. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich von Gesamtleistung, Akkulaufzeit und Zubehör Inhalt. Dyson Staubsauger haben inzwischen Kultstatus. Der englische Hersteller setzt auf modernste Technik und selbst entwickelte Innovationen.

Hier geht es zu allen aktuellen Dyson Handstaubsauger Modellen 2018

 

 

 

Es gibt kein perfekten “Allrounder”

Diesen Satz muss man definitiv immer beherzigen! Aber wir geben in unserem Ratgeber euch soviele Informationen an die Hand wie nur nötig.

Saugkraft

Energieffizienzklassen in Deutschland

Die Saugkraft oft einfach nur angegeben in Watt Zahlen – Ignorieren Sie diese Angaben! Es ist ein weit verbreiteter Fehler. Und lässt jeden Marketingchef Grinsen. Es ist richtig, dass ein Staubsauger mit einer Watt Leistung von 1200 eine bessere Saugkraft hat als ein Gerät mit 500 Watt. Aber diese Angaben hängen auch zusätzlich von der Motorleistung ab sowie die Konstruktion des Saugern. Nur weil mein Auto 14 Liter/100KM Saugt überholt er nicht mit paar PS ein Formel 1 Auto. Die teureren Geräte von denn Staubsauger Entwicklern AEG, Siemens oder Dyson und Miele sind zwar in der Anschaffung teurer, sind aber im häufigen Einsatz Gold Wert, und die Stromrechnung wird es ebenso Bemerkbar machen und zwar nach unten.

Der Teppichklassen Kampf

Soll ihr neuer – oft denn Teppich Reinigen? Dann sollten Sie auch bei der Energietafel der Teppichreinigungsklassen darauf Acht geben. Diese ist in sieben Stufen A bis G unterteilt.

Aktionsradius

Die Reichweite ist wichtig

Nicht immer ist überall eine Steckdose, nicht immer möchte man erst das Teil sonst wo hin schleppen. Je größer der Aktionsradius ist umso schneller und bequemer sind sie mit dem Staubsauger in ihren 4 Wänden fertig. Ein wichtiger Punkt ist das Beutel.- oder Behältervolumen. Wie lange kann Staubgesaugt werden bis man denn Staubsauger leeren muss? Haben sie eine große Wohnung ist oft ein Beutelloses Gerät Sinnvoll.

 

Die Staubsauger Typen

Beutellose Staubsauger

Beutellos wird immer beliebter. Die Technologie ist von verschiedenen Herstellern immer besser geworden, sodass nun auch günstigere Staubsauger z.B Severin MY 7105 entwickelt wurden.  Hier einpaar gute Gründe es mit einem Beutellosen Staubsauger zu versuchen..

– die Filter sind oft auswaschbar und können wiederverwendet werden

– umweltfreundlich – Keine Beutel

– kostengünstig im Betrieb

– immer Einsatzbereit

– Bequem und Komfortabel

Platz 1. Philips PowerPro Compact FC 9331/09 ( Preis/Leistungssieger ) ( auf Amazon.de ansehen )

Platz 2. Dyson Cinetic Big Ball Absolute 2 ( Leistungssieger ) ( auf Amazon.de ansehen )

Platz 3. Bosch Relaxx’x ProSilence Plus ( Besonders Leise ) ( auf Amazonde. ansehen )

Schon gewusst? ->

Dyson Entwicklung.

Im Jahr 1983 Entwickelte der britische Ingenier “James Dyson” auf der Suche nach einer Lösung dem steigenden Saugkraftverlust bei Staubsaugern entgegenzuwirken. Der damalige Stand im Jahr 1983 der Staubsaugertechnik war von Beutelstaubsaugern Dominiert, welche bis heute mit denn gleichen Problemen kämpfen.

Er musste also eine Lösung finden um denn Luftstrom enthaltene Staubpartikel ohne die Filterwirkung des Staubbeutels heraus zu trennen. Er bediente sich dabei des Grundprinzips eines Wirbelsturmes. Bei solch einem Sturm dreht sich der Luftstrom enorm schnell um die eigene Achse, um die Fliehkraft drückt alles nach Aussen. Nun musste die Luft nur noch in Rotation versetzt werden, das erreichte er, indem er die Luft durch einen Trichter leitete. Durch die immer enger werdende Öffnung wird die Luft immer schneller – Ziel Erreicht.

Quelle: Dyson

Staubsauger mit Beutel

Als Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger noch immer sehr weit verbreitet. Der typische Vergleich zwischen Beutellos und Beutel ist die stärkere Saugkraft, geräuschärmerer Betrieb und bessere Eignung für Allergiker.

– hygienische Entleerung

– die Leistung ist stufenlos regelbar

– besonders für Patienten, Allergiker geeignet

– relativ leise

– Günstig in Anschaffung

Platz 1. Miele Complete C3 Cat & Dog PowerLine ( auf Amazon.de ansehen )

Platz 2. AEG VX9-4-8IBM ( auf Amazon.de ansehen )

Platz 3. AEG VX7-2-EB-P ( auf Amazon.de ansehen )

 

[NEU] Der Staubsauger Robotor

Sie wurden nicht ohne Grund Entwickelt und sind immer beliebter. Robotor Staubsauger vereinfachen uns den Altag während wir etwas anderes machen. Mit ihrer Hilfe entfernen Sie Staub, und Dreck ohne Sorge.

– hygienische Entleerung

– automatische Haus Reinigung

– Mehr Freizeit

Unsere 3 besten Staubsauger Robotor:

Platz 1. Dyson 360 Eye – Saugroboter ( Jetzt auf Amazon.de ansehen )

Platz 2. iRobot Roomba 866 – Staubsauger Roboter ( Jetzt auf Amazon.de ansehen )

Platz 3. Miele Scout RX1 – Staubsauger Roboter ( Jetzt auf Amazon.de ansehen )

 

Wo soll nun der Staubsauger eingesetzt werden?

Im Haushalt

Wie finde ich nun den richtigen Staubsauger für den Haushalt?

Wie groß ist der Haushalt?

Die Saugkraft ist entscheidend. In kleineren Wohnungen mit relativ geringer Fläche sind Handstaubsauger z.B der Dyson V6 bestens geeignet. In der Regel reicht eine Akkulaufzeit für die Reinigung von bis zu 50m² im normalen Saugmodus völlig aus. Ist die Wohnung größer sollten durchaus größere Geräte in Betracht gezogen werden. Denn dann kommt es öffters vor das die Akkulaufzeit besonders bei Wohnungen ab 100m² nicht völlig ausreicht.

 

Wie häufig wird gesaugt?

Nicht zu unterschätzen sind die laufenden Kosten eines Staubsaugers. Wer häufig Saugen muss sollte hier aufpassen. Da besonders bei günstigen Modellen die Lebensdauer nicht unbedingt Lang ist und sich so beachtliche Endsummen ergeben.

 

Welche Art der Verschmutzung möchte ich eigentlich beseitigen?

KFZ Reinigung? Haushalt? Bett? Und welche Bodenfläche? Viele Hersteller legen inzwischen verschiedene Bürsten bei zur Reinigung für die Reinigung des Fahrzeuges würden wir jedoch einen einfachen 25€ Staubsauger empfehlen da Steine, tiefen Schmutz und grober Dreck schnell zu Schäden führen kann. Hierbei Empfehlen wir z.B Deuba Staubsauger Beutellos.

 

 

Copyright bei jeweiligen Herstellern.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen