Xiaomi Poco X3 PRO Testbericht | Erfahrungen | Technische Details

Xiaomi Poco X3 PRO Testbericht | Erfahrungen | Technische Details

Xiaomi Poco X3 PRO Testbericht | Erfahrungen | Technische Details
8.5

Editor Rating

Display:
Leistung:
Kamera:
Preis & Leistung:

Mit dem neuen Poco X3 Pro vereint Xiaomi, einen recht günstigen Preis mit einem guten Prozessor und einer starken Grundausstattung. Ob am Ende alles “Pro” ist verraten wir in unserem kleinen Testbericht.

Mit dem Xiaomi Poco X3 Pro hat die Tochterfirma Poco von Xiaomi einen kleinen Geheimtipp unter 250€ gelandet. Die Abmessungen betragen 76,8mm (breite) sowie 165,3mm (länge), ohne die Kamera ist es dabei 9,4mm hoch und mit 215 Gramm relativ schwer.

Die Rückseite ist aus Polycarbonat und damit nicht ganz so kratzfest wie Glas. Der Rahmen besteht aus Alu und ist glatt. Das Xiaomi Poco X3 Pro ist nur IP 53 Zertifiziert und damit nur gegen Spritzwasser geschützt.

Die Leistung des Xiaomi Poco X3 Pro

Der Snapdragon 860 ist ein gehobener Mittelklasse Prozessor und lässt sich etwas mit einem Samsung Galaxy S20 Prozessor einschätzen. Für alle Anwendungen war der Prozessor völlig ausreichend.

Das Display

Mit 6.67″ Zoll und einer Auflösung von 2400×1080 Pixel bietet es eine angenehme Auflösung wenn auch “nur” LCD Display. Wer also auf mehr Kontrast wert legt sollte sich eventuell ein höheres Modell anschauen. Für flüssigen Bildverlauf sorgen 120 Hz im Display. Insgesamt liegt das Display auf einem Level wie z.B Apple iPhone 11.

Das Akku des Xiaomi Poco X3 Pro

Ein gigantischer Akku mit 5.160 mHa. Hier übertrifft das Xiaomi Poco X3 Pro ganz geschmeidig die 10 Stunden aktiv Zeit im Videotest. Das mitgelieferte 33 Watt Netzteil sorgt für schnelles Aufladen in knapp 15 Minuten waren das 29 Prozent. Komplett ist es nach 1:09. Kabelloses Laden unterstützt das Gerät nicht!

Die Kamera des Xiaomi Poco X3 Pro

Die Hauptkamera des X3 Pro nutzt denselben Sensor wie das Poco F3 was aus 48 Megapixel standartmäßig 12 Megapixel macht. Das wirkt sich gut auf die Qualität. Die Bilder sind besonders bei Tageslicht sehr gut. Bei Dämmerung ebenso akzeptabel.

Die Ausstattung des Xiaomi Poco X3 Pro

Klinkenanschluss, Stereo Lautsprecher. Dazu gibt es 6GB Arbeitsspeicher sowie 128GB Speicherplatz. Wer mehr benötigt kann eine MicroSD einbauen. Als Betriebssystem kommt MiUi Android 11. Ebenso gibt es für etwas mehr Geld 256GB Speicherplatz und 8GB RAM.

Fazit zum Xiaomi Poco X3 Pro

Leider kein 5G integriert aber dafür Preis/Leistung absolut Top. Besonders die 256GB Edition mit 8GB RAM ist eine überlegung Wert…

Display6,67″ 120 Hz IPS LC-Display mit 2400 x 1080p, Gorilla Glas 6
ProzessorQualcomm Snapdragon 860 Octa-Core @2,94 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 640
Arbeitsspeicher6/8 GB LPDDR4X
Interner Speicher128/256 GB, erweiterbar per microSD
Hauptkamera48 MP  Sensor mit ƒ/1.79 Blende + 8 MP Weitwinkel + 2 MP Tiefensensor + 2 MP Makrokamera
Frontkamera20 MP
Akku5.160 mAh mit Quick Charge 33W33W Ladegerät im Lieferumfang
KonnektivitätLTE Band 1,3,5,7,8,20, WLAN ACGPS/GLONASS/BDS, Bluetooth 5, Dual SIM, NFC
FeaturesFingerabdrucksensor an der Seite | USB Typ-C | Face Unlock | Kopfhöreranschluss | IR-Blaster
BetriebssystemMIUI 12 mit Poco Launcher, Android 10
Abmessungen /

Unsere Smartphone Tests bieten euch eine Übersicht über die Smartphone Bestenliste 2021. Egal ob Samsung Smartphone, Xioami Smartphone, Nokia Smartphone, Huawei Smartphone, Hafury Smartphone oder andere Smartphones. Bei uns bekommst du Smartphone Vergleiche mit "Smartphone ohne Vertrag" sowie "Smartphone mit Vertrag". Erlebe die neuste Technik Generation mit 4G / LTE sowie 5G Smartphone . Die meisten Smartphones werden direkt im Media Markt getestet. Einsteiger Smartphone, Senioren Smartphone oder Profi Smartphone. Hier findest du alles.

We will be happy to hear your thoughts
Erano.de
Logo